Gästebuch

 

Lese hier nach, was Teilnehmer:innen von ihren persönlichen Erfahrungen nach dem Ausprobieren der diversen Angebote berichten möchten:

 

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
___________________________________________________________
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 44.212.94.18.
Bitte beachte unsere Datenschutzrichtlinien.

Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.

Mit dem Absenden deiner Einträge stimmst du der zweckgebundenen Speicherung und Verarbeitung deiner persönlichen Angaben gemäß DS-GVO zu.
___________________________________________________________
7 Einträge
Christine Christine schrieb am Juni 13, 2023 um 12:59 pm
Liebe Michaela, lieber Winnie. Ich danke euch von Herzen für dieses wundervolle und mit Liebe gestaltete Wochenende (Anmerkung: Ausbildungswochenende Haltetherapeut*in 09.06.-11.06.2023, Selters). Ich bin immer noch überwältigt von den vielen intensiven Eindrücken und den wundervollen Menschen, die ich während der Ausbildung und der Kuschelpartie kennenlernen durfte. Ihr habt es geschafft einen Raum und eine Atmosphäre zu gestalten, in der man gar nicht anders konnte, als sich wohlzufühlen. Ich bin sehr dankbar, dass ich ein Teil dieses Erlebnisses sein durfte. Bitte macht weiter mit all euren Unternehmungen, ihr bringt dadurch sehr viel Liebe und Wertschätzung in die Welt. Ich kuschel euch, eure Christine
Uwe Uwe schrieb am Oktober 29, 2022 um 1:01 pm
Liebe Michaela, lieber Winnie, ein Wochenende zur Ausbildung zum Haltetherapeuten schien mir vorher etwas kurz zu sein. Nach diesem intensiven und liebevoll veranstalteten Wochenende sehe ich das anders. Ihr habt uns mit vielen guten Informationen versorgt und diese wunderbar strukturiert auch in den umfangreichen Unterlagen aufgeschrieben. Die helfen mir nun, die Inhalte zu vertiefen. Neben der Theorie kam natürlich auch die Praxis nicht zu kurz. Die Kuschelparty am ersten Abend hat uns alle auf sehr schöne Art und Weise zusammen gebracht und weitere Praxiserfahrungen konnten wir während des Wochenendes sammeln. Danke an Euch und allen, die dabei waren. Das waren wunderbar intensive, kuschelige und manchmal auch herausfordernde Stunden.
Usha Usha schrieb am Oktober 26, 2022 um 1:06 pm
Gruppen-Ausbildungswochenende ‚Haltetherapeut:in’ im Oktober 2022: Lieber Winnie und liebe Michaela, ein ganz großes Dankeschön für dieses wunderbare Wochenende. Ich bin noch immer ganz erfüllt von all den Eindrücken und der Vielzahl an wirklich schönen menschlichen Begegnungen. Nachdem ihr für uns Teilnehmer:innen am Freitag wieder einmal eine tolle, achtsame Kuschelveranstaltung kreiert habt, waren dann der Samstag und Sonntag randvoll mit all eurem Wissen zum Thema ’Haltetherapie‘. Da war geballte Kompetenz in toller Verbindung mit ganz viel Herz. Ihr habt das Seminar unglaublich professionell vorbereitet und durchgeführt und euer großes Wissen und euren Erfahrungsschatz mit uns geteilt. Neben der umfangreichen Theorie gab es auch immer wieder Gelegenheiten, um das Gelernte zu üben. Nicht zuletzt die Materialien, die ihr uns zur Verfügung gestellt habt, haben mich sehr beeindruckt: Für jeden der Teilnehmer:innen gab es einen dicken Ordner und dazu einen Stick randvoll mit allen Informationen rund um das Thema ’Haltetherapie’. Mir würde nichts einfallen, was man da noch besser machen könnte. Ihr seid einfach toll! Um es mit einer Note auszudrücken: Eins mit Sternchen!
Peet Peet schrieb am Oktober 24, 2022 um 11:08 am
"Gruppenausbildung Haltetherapeut*in" Oktober 2022 Lieben Dank Winnie und Michaela, liebevoll, großzügig und unfassbar umfangreich waren Eure Gaben aus dem Herzen und in Material an diesem Wochenende. Es begann mit einer Kuschelparty am Freitag. Der an die Decke projizierte Sternenhimmel hat alle begeistert. Ich habe schon sehr viele Seminare der Herzensarbeit besucht. Doch so etwas liebevolles, für Euch unfassbar Aufwändiges und die für Teilnehmer und Teilnehmerinnen mächtig Bereicherndes habe ich noch nicht erlebt. Das war einfach nur genial! Ich bin begeistert. Der geschützte Raum wurde wunderbar gehalten und auch sehr verletzte Seelen konnten sich liebevoll geborgen fühlen. Alleine Winnie's Stimme bringt mich raus aus dem Alltag und rein ins Fühlen. Die extrem heterogene Gruppe, die sich wunderbar zusammengefunden hat, machte mich dann schön emotional. Ich liebe es, emotional zu werden. Ein tolles Wochenende auch für Menschenkinder, die nicht selbst anbieten möchten.
Petra Petra schrieb am August 22, 2022 um 1:09 pm
Tja, wie ist es mir (Anmerkung: beim Kuschelwochenende "Dankbarkeit") ergangen? Ich war immer noch etwas im Rausch, als ich wieder zuhause war. Dieser „Zustand“ hat unverändert noch die ganze Woche nachgewirkt. Ich bin sehr dankbar für die in der Oase verbrachte Zeit. Völlig unerwartet wurde ich beschenkt und habe mich dank Eurer wirklich perfekten Planung und Durchführung, die uns Teilnehmern dennoch reichlich Platz und Zeit zum Integrieren ließ, so intensiv wie nie zuvor mit dem Thema Dankbarkeit beschäftigt. Zudem waren wir eine inhomogene Gruppe, die sich gegenseitig befruchtet hat. Es war leicht, mit den anderen in Kontakt zu kommen. Unvergessen bleibt mir Charlottes überraschende Wortakrobatik-Kunst. Sie hat wunderbar zusammengefasst, was wir erleben durften. Ich bin sehr berührt, wenn ich an das WE denke.
Anja Anja schrieb am Juli 8, 2022 um 1:10 pm
Das Ausbildungswochenende 2:1 zum Kuschel- und Haltetherapeut ist sehr empfehlenswert. Meine Erwartungen sind mehr als erfüllt worden. Die 2 Tage waren strukturiert aufgebaut. Theorie und Praxis gingen Hand in Hand. Der Theorieteil wurde durch Körperwahrnehmungsübungen, kleine Meditationen, Kuschelpraxis, Erfahrungsaustausch, Tipps und Empfehlungen wunderbar ergänzt. Dadurch wurde das Wochenende zu einem echten Erlebnis und zu einer Selbsterfahrungsreise, untermalt mit Snacks und Drinks, alles was das Herz begehrt. Das Wissen wurde in Papierform in einem dicken Ordner sowie digital auf USB festgehalten für zu Hause zum späteren Nachlesen. Neben dem Zertifikat, gab es noch ein ganz besonderes Geschenk obendrauf, welches für mich in der Ausübung dieser Tätigkeit als Inspiration unglaublich wertvoll sein wird. Ein Katalog mit Fotos von verschiedensten Kuschel- und Haltepositionen, die Winnie und Michaela in einer Fotosession in liebevoller Arbeit erstellt haben. Auch das Thema Nachsorge und Vernetzung wird ernst genommen. Winnie und Michaela stellen sich über die Ausbildung hinaus zur Verfügung zur Unterstützung oder bei Fragen. Die beiden planen Treffen für zertifizierte Haltetherapeuten zum Austausch und Kennenlernen. Des Weiteren bietet Kuschelhimmel die Möglichkeit sich auf der Website zu präsentieren. Ich danke euch, Winnie und Michaela, für eure Arbeit, die ihr leistet! Herzliche Umarmung, Anja
Anonym Anonym schrieb am Mai 7, 2018 um 1:33 pm
Nach über 20 Veranstaltungen an mehreren anderen Adressen habe ich schon relativ viel erlebt. Meine Begeisterung hängt natürlich primär an den Kontakten, die ich finde - da hatte ich großes Glück: Es läuft eigentlich immer gut, aber sooo gut läuft / passt es selten! Dazu noch alles innerhalb der gewünschten Grenzen und mit netter, auch kommunikativer Interaktion. Die Inszenierung des Abends sowie insbesondere die Moderation / Hinführung (trotz Routine als einfühlsam und stets präsent empfunden) gaben den Rahmen und stärkten die nach meiner Wahrnehmung überwiegend sehr positive Atmosphäre. Also alles gut, gerne wieder. Schade, dass ich nicht eher vorbeigeschaut habe 😉 Herzliche Grüße